Alles was Recht ist

Hermann Roling
Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Erbrecht
Testamentsvollstrecker (DVEV zertifiziert)
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Dr. jur. Michael Carstens
Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Medizinrecht

Christoph Schürmann
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Dr. jur. Sebastian Roling
LL.M. (Public Law)
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Fachanwalt für Vergaberecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Ralf Wöstmann
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Till Martin
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Jan Kuhlmann
Rechtsanwalt
Erster Beigeordneter a.D.

Probleme erkennen, Lösungen verwirklichen

Wenn Sie auf der Suche nach einer zuverlässigen, spezialisierten und engagierten Rechtsberatung sind, dann haben Sie soeben Ihr Ziel erreicht.

Bei uns treffen Sie auf sieben motivierte und engagierte Rechtsanwälte mit derzeit 11 Fachanwaltschaften, die Rechtsanwälte Hermann Roling und Dr. Michael Carstens sind auch als Notare bestellt und tätig.

 
 
Als Fachanwälte für Erbrecht, Verwaltungsrecht, Familienrecht, Medizinrecht, Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Bau- und Architektenrecht, Verkehrsrecht sowie Vergaberecht garantieren wir Ihnen die bestmögliche Vertretung Ihrer Interessen.

Auf den folgenden Unterseiten erfahren Sie mehr über unsere Kanzlei und ihre Rechtsanwälte in Osnabrück.

Ihr Roling & Partner Team

Der BGH hatte sich jüngst mit einem Sorgerechtsstreit zu befassen, in dem sich die Eltern eines minderjährigen Kindes nicht darüber einig werden konnten, ob bei der gemeinsamen Tochter eine Schutzimpfung durchgeführt werden sollte oder nicht. Nach § 1628 S. 1 BGB kann das Familiengericht, wenn sic
Der VW- Abgasskandal ist im Herbst 2015 aufgedeckt worden. Dabei ist festgestellt worden, dass die Volkswagen AG eine illegale Abschalteinrichtung in der Motorsteuerung ihrer Dieselfahrzeuge verwendete, um die amerikanischen Abgasnormen zu umgehen. Die Volkswagen AG hat eingeräumt, dass die betreffe
Das OLG Celle hat in einem von uns betriebenen Verfahren (Az. 13 Verg 10/16) am 6.4.2017 den vorangegangenen Beschluss der Vergabekammer des Landes Niedersachsen vom 28.10.2016 (Az. VgKK-43/2016) bestätigt, wonach die Busleistungen im Stadtverkehr Emden nicht an ein Tochterunternehmen des DB-Konzern
TOP