Aktuelles

In der Rechtsanwaltskanzlei Roling & Partner legen wir großen Wert darauf, fachlich auf dem Laufenden zu bleiben. Dazu gehören nicht nur regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, sondern auch die Beobachtung und Kenntnisnahme wichtiger Gerichtsentscheidungen und maßgeblicher Gesetzesänderungen in unseren jeweiligen juristischen Fachgebieten.

Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über wichtige Entwicklungen in der Rechtsprechung und Neuigkeiten aus unserer Kanzlei. Dabei stellen unsere Fachanwälte und Spezialisten aktuelle und besonders bemerkenswerte Fälle und Urteile aus ihren Rechtsgebieten vor. Schauen Sie ruhig öfter mal vorbei! Auch für juristische Laien gibt es hier immer wieder spannende Themen und interessante Einblicke in die aktuelle Rechtspraxis zu entdecken.

Medizinrecht: Behandlungsfehler und doch kein Schmerzensgeld!

Die mitunter größte Problematik stellt es für einen klagenden Patienten in einem Arzthaftungsprozess dar, einen Behandlungsfehler und dessen...

weiterlesen

Arbeitsrecht: Urlaubsabgeltung und Fristwahrung durch Kündigungsschutzklage?

Immer wieder stellen sich bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen Fragen im Zusammenhang mit Urlaubsansprüchen, wenn der Arbeitnehmer zum Schluss...

weiterlesen

Bundesverwaltungsgericht lässt Revision zu in Sachen "Anspruch auf allgemeine Vorschrift"

Mit Beschluss vom 13.12.2017 (3 B 57.16) hat der dritte Senat des Bundesverwaltungsgerichts in einem von uns betriebenen Verfahren die Zulassung der...

weiterlesen

Medizinrecht - Abgrenzung von durchgangsärztlicher und nicht durchgansärztlicher Heilbehandlung

In der arzthaftungsrechtlichen Praxis stellt sich immer wieder die Frage, wer der richtige Anspruchsgegner für Schadenersatz- und...

weiterlesen

Richtiges Verhalten nach einem Verkehrsunfall

Wichtige Tipps zur Durchsetzung der Ansprüche

Alle zwölf Sekunden passiert statistisch gesehen in Deutschland ein Verkehrsunfall. Meistens entsteht...

weiterlesen

Busnahverkehrsleistung Friedberg - Vergabe an DB-Tochter verhindert

Das OLG Frankfurt am Main hat am 11.7.2017 in einem von uns betriebenen Verfahren (11 Verg 7/17) den vorangegangenen Beschluss der Vergabekammer...

weiterlesen

Vergaberecht - Pflicht zur Beantwortung von kurz vor Ablauf der Angebotsfrist gestellten Bieterfragen

Die VK Bund hatte sich jüngst mit dem Streitfall zu befassen, ob die Vergabestelle verpflichtet ist, Bieterfragen zu beantworten, die kurz vor Ablauf...

weiterlesen

Fahrermangel: Falle für Verkehrsunternehmen bei Ausschreibungen?

Die Vergabekammer Thüringen hat strenge Anforderungen an die technische Leistungsfähigkeit von Verkehrsunternehmen gestellt. Verkehrsunternehmen...

weiterlesen

Steuergeschenk Familienheim

Das Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht begünstigt die Übertragung von Familienheimen. Hier sind drei Fallgestaltungen zu unterscheiden:

  • der...
weiterlesen

Verbringungskosten, UPE-Aufschläge und Co.

Unberechtigte Kürzungen im Haftpflichtschaden

Immer wieder muss der Autor dieses Artikels in seiner täglichen anwaltlichen Praxis bei der Regulierung...

weiterlesen
click
to
open