Erbrecht und Lebensversicherung

Heftig umstritten in der Rechtsprechung ist die Behandlung von Bezugsberechtigungen einer Lebensversicherung im Erbfall.

Das Oberlandesgericht Oldenburg hat jetzt mit Urteil vom 23. 2. 2010 - 12. U 68109- entschieden, dass Schenkungsgegenstand bei widerruflichen Bezugsberechtigungen von Lebensversicherungen nicht die in den letzten 10 Jahren vor dem Erbfall aufgewandten Versicherungsprämien sind, sondern die ausgekehrte Versicherungsleistung.

Weil die Sache grundsätzliche Bedeutung hat, wurde die Revision zum Bundesgerichtshof zugelassen. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich an Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht Hermann Roling.

Hermann Roling

Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Erbrecht
Testamentsvollstrecker (DVEV zertifiziert)
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Kontakt

Kanzlei Roling & Partner
Schloßstr. 20a
49074 Osnabrück

Telefon: 0541 / 6 00 63 - 0
Telefax: 0541 / 6 00 63 - 22
E-Mail: info(at)roling-partner.de

Unsere Öffnungszeiten:

Mo-Do08:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Fr 08:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

mehr

click
to
open