Aktuelles

In der Rechtsanwaltskanzlei Roling & Partner legen wir großen Wert darauf, fachlich auf dem Laufenden zu bleiben. Dazu gehören nicht nur regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, sondern auch die Beobachtung und Kenntnisnahme wichtiger Gerichtsentscheidungen und maßgeblicher Gesetzesänderungen in unseren jeweiligen juristischen Fachgebieten.

Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über wichtige Entwicklungen in der Rechtsprechung und Neuigkeiten aus unserer Kanzlei. Dabei stellen unsere Fachanwälte und Spezialisten aktuelle und besonders bemerkenswerte Fälle und Urteile aus ihren Rechtsgebieten vor. Schauen Sie ruhig öfter mal vorbei! Auch für juristische Laien gibt es hier immer wieder spannende Themen und interessante Einblicke in die aktuelle Rechtspraxis zu entdecken.

Wem ist die einstweilige Erlaubnis gem. § 20 PBefG zu erteilen?

In einem von uns begleiteten Verfahren vor dem Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz (OVG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 12.10.2017 – 7 B...

weiterlesen

Das Märchen vom einfach gelagerten Verkehrsunfall

Viele Verbraucher denken noch heute häufig, dass bei einem einfach gelagerten Verkehrsunfall wie z.B. einem Auffahrunfall die gegnerische Versicherung...

weiterlesen

Terrasse und Garage - was ist auf der Grenze erlaubt?

Im Rahmen eines von hier aus vertretenen Rechtsstreites hat das OVG Lüneburg erstmalig entschieden, wie mit Terrassen auf grenzständig errichteten...

weiterlesen

Vorsicht Vorsorgevollmacht?

Dass eine – möglichst notarielle – Vorsorgevollmacht bei einer immer älter werdenden Elterngeneration und den Zeiten von Demenz und Alzheimer nicht...

weiterlesen

BGH-Entscheidung zur Verwertbarkeit von Dashcam-Aufnahmen

Der Bundesgerichtshof hat sich in einer ganz aktuellen Entscheidung vom 15.05.2018 (VI ZR 233/17) zu der lange umstrittenen Problematik der...

weiterlesen

Arbeitsrecht: Nachvertragliches Wettbewerbsverbot und Rücktritt

In der arbeitsgerichtlichen Rechtsprechung geht es nicht selten um Fallkonstellationen, bei denen Streit erst nach dem eigentlichen Ende des...

weiterlesen

Fußheberparese übersehen – grober Behandlungsfehler

Im Rahmen eines von hier aus vertretenen Rechtstreites war ein Krankenhaus nebst behandelnder Ärzte verklagt worden, weil es im Anschluss an eine...

weiterlesen

Neue Entscheidung zum Diesel-Skandal

Landgericht Krefeld bestätigt Anspruch auf Schadensersatz gegen die Volkswagen AG

Die Rechtsprechung befasst sich immer mehr mit...

weiterlesen

Unfallflucht führt nicht immer zur Entziehung der Fahrerlaubnis

Wann liegt ein bedeutender Schaden vor, der zu einer Entziehung der Fahrerlaubnis führt?

Ein häufig im Straßenverkehr anzutreffendes Delikt ist das...

weiterlesen

Schadenersatz bei Beschädigungen nach Auszug des Mieters - Keine Fristsetzung erforderlich

Ein Ärgernis welches Vermietern immer wieder im Zusammenhang mit dem Auszug der Mieter aus der Mietwohnung am Ende des Mietverhältnisses begegnet, ist...

weiterlesen
click
to
open