Aktuelles

In der Rechtsanwaltskanzlei Roling & Partner legen wir großen Wert darauf, fachlich auf dem Laufenden zu bleiben. Dazu gehören nicht nur regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, sondern auch die Beobachtung und Kenntnisnahme wichtiger Gerichtsentscheidungen und maßgeblicher Gesetzesänderungen in unseren jeweiligen juristischen Fachgebieten.

Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über wichtige Entwicklungen in der Rechtsprechung und Neuigkeiten aus unserer Kanzlei. Dabei stellen unsere Fachanwälte und Spezialisten aktuelle und besonders bemerkenswerte Fälle und Urteile aus ihren Rechtsgebieten vor. Schauen Sie ruhig öfter mal vorbei! Auch für juristische Laien gibt es hier immer wieder spannende Themen und interessante Einblicke in die aktuelle Rechtspraxis zu entdecken.

Arbeitsrecht: Corona-Schutz und Maskenpflicht im Arbeitsverhältnis

Die Corona-Pandemie hat vielfältige Auswirkungen, gerade auch für die Wirtschaft und Arbeitsverhältnisse. Der Gesetzgeber und Verordnungsgeber...

weiterlesen

Pflichtteilsergänzung und 10-Jahres-Frist

Wenn eine Schenkung länger als 10 Jahre vor dem Erbfall zurückliegt, kann daraus gem. § 2325 Abs. 3 BGB kein Pflichtteilsergänzungsanspruch mehr...

weiterlesen

Bundessozialgericht fährt Genehmigungsfiktion an die Wand!

Im Februar 2013 hat der Gesetzgeber das Recht der gesetzlichen Krankenversicherung zugunsten der Versicherungsnehmer mit der Einfügung des § 13 Abs....

weiterlesen

Anspruch auf Rohmessdaten im Bußgeldverfahren

Das Bundesverfassungsgericht hat am 12.11.2020 eine für Verkehrsordnungswidrigkeiten sehr wichtige Entscheidung getroffen. Es geht hierbei um den...

weiterlesen

Neues EuGH-Urteil im Abgasskandal

Laut einem Urteil des EuGH vom 17.12.2020 (Rechtssache C-693/18) handelt es sich bei dem vielfach in Dieselfahrzeugen eingebaute "Thermofenster" um...

weiterlesen

Trotz Corona: Volle Miete geschuldet.

Die Corona-Krise hat Deutschland und die Welt weiter im Griff. Insbesondere der sog. Zweite Lockdown führt aufgrund der flächendeckenden Schließung...

weiterlesen

Beihilfeneigenschaft des § 7a NNVG – Rechtsmittel zum Europäischen Gerichtshof

Das Europäische Gericht (EuG) hat mit Urteil vom 5.10.2020 (Rechtssache T-597/18) die Klage eines von uns vertretenen Busunternehmers gegen die...

weiterlesen

Erben und Vererben – Falle Familienwohnheim

Gem. § 13 Abs. 1 Nr. 4 b u. c ErbStG ist der Erwerb eines Familienheimes von Todes wegen durch Ehegatten, Lebenspartner oder Kinder steuerfrei, soweit...

weiterlesen

Unterhalt für die Eltern - die selbstgenutzte Immobilie als "Schonvermögen"

Nicht nur Eltern sind für ihre Kinder gemäß § 1601 BGB unterhaltspflichtig, sondern umgekehrt auch Kinder für ihre Eltern. Mit steigender...

weiterlesen

Neue Entscheidung des BGH zum gutgläubigen Erwerb eines PKW nach einer Probefahrt

In einem Urteil vom 18.09.2020 (V ZR 8/19) hat sich der Bundesgerichtshof mit der Frage befasst, ab wann eine Sache als Abhandenkommen gilt und damit...

weiterlesen
click
to
open